Logo 2022 III schwarz

Feuer auf dem Altar Jüngerschaftsprogramm

Vision

Dies ist ein 8-monatiges Jüngerschaftsprogramm, das tief verwurzelt ist im 24-Stunden-Gebet. Es wird angeboten, um damit auch die "Feuer auf dem Altar 2022"-Veranstaltung vom Jesus-Haus zu unterstützen. Die Teilnehmer des Programms werden eingeladen zu lernen, wie das Feuer von 24/7 Lobpreis & Gebet am Brennen gehalten werden kann, ein Gastgeber für die Nationen zu sein, und praktisch im Gebetshaus zu dienen.

WANN?

Von Montag, 7. März bis Sonntag, 30. Oktober 2022.

WER?

Wir suchen Menschen mit dienendem Herz, die leidenschaftlich Jesus im 24-Stundengebet anbeten und die praktische Arbeit des Hauses unterstützen wollen.

KOSTEN

Insgesamt 1500€ für Unterkunft und Schulkosten. Zusätzlich benötigen die Teilnehmer ca. 100€ pro Monat für ihre Verpflegung.

WO?

Gebetshaus, Jesus-Haus Herrnhut

WARUM?

Weil Jesus es wert ist, andauernd unsere Opfer an Gebet, Lobpreis und Anbetung zu empfangen. “Ein beständiges Feuer soll auf dem Altar in Brand gehalten werden, es soll nicht erlöschen.” 3. Mose 6,6

Dieses Jüngerschaftsprogramm ist eine offene Tür für Menschen, die hungrig sind nach mehr von Gott und seiner Gegenwart, und auch bereit sind, praktisch mitzuhelfen. Unsere Vision ist, das Haus Tag und Nacht mit Gebet, Lobpreis und Anbetung zu füllen. Komm und hilf uns dabei!

WAS DU VON UNS ERWARTEN KANNST

Wir freuen uns schon darauf, dir dabei zu helfen, dem Herrn in einem Gebetshaus zu dienen. Dies wird dir auch eine gute Grundlage geben für deinen weiteren Lebensweg.

Du kannst von uns erwarten:

  • 1 Monat intensives Training, bevor 'Feuer auf dem Altar 2022' anfängt. Dies beinhaltet grundlegende Lehre über die Geschichte Herrnhuts, die Vision des Hauses, Dienerschaft, Nachsinnen über das Wort Gottes, die hebräischen Wurzeln unseres Glaubens, und den Dienst an Gott in Gebet & Lobpreis. Dies wird dich auf die darauffolgenden 6 Monate "Feuer auf dem Altar" vorbereiten.
  • Wöchentliche Lehr-Sessions und Training während den ganzen 9 Monaten.
  • Ein Wochen-Rhythmus, der praktische Arbeit, Dienst im Gebetsraum, und gemeinschaftliche Mahlzeiten beinhaltet.
  • Regelmäßige regionale Einsätze (z.B. mit den Asylbewerbern)
  • Mentoring in Kleingruppen alle 2 Wochen
  • Auszeit - 2mal 1 Woche Urlaub (die Zeit muss vorher abgestimmt werden)*
  • Die Möglichkeit, in der internationalen Hausgemeinschaft zu leben, anzubeten und zu dienen.
  • Die Unterkunftskosten sind in den Schulkosten enthalten.

* Es ist nicht möglich, über Ostern Urlaub zu nehmen.

WAS WIR ERWARTEN

Ein Tag in deinen Vorhöfen ist besser als sonst tausend

pexels-fauxels-3184431
  • Bist du bereit, mit uns während dieser Veranstaltung ein Gastgeber für die Nationen zu sein?
  • Gebet und Anbetung ist deine Leidenschaft?
  • Du willst praktisch mit anpacken?
  • Du willst in Theorie und Praxis lernen, um was es bei einem Gebetshaus geht?

Dann bewirb dich jetzt!

BEWERBUNG

BEWERBUNGSPROZESS

  1. Lies die Informationen auf dieser Seite sorgfältig.
  2. Fülle das Bewerbungsformular aus und schicke es uns.*
  3. Finde 2 Personen, die eine Empfehlung für dich ausfüllen. Wenn eine Empfehlung bei uns eintrifft, wirst du eine Bestätigungs-E-Mail von uns erhalten.
  4. Sobald wir deine Bewerbung und die 2 Empfehlungen erhalten haben, werden wir darüber beten und dir Bescheid geben.
  5. Wenn wir uns vorstellen können dass du kommst, werden wir einen Video-Anruf über Zoom mit dir ausmachen, damit wir uns kennenlernen können und mehr über das Jüngerschaftsprogramm sprechen können.
  6. Anschließend schreiben wir dir, ob du für das Jüngerschaftsprogramm angenommen wurdest.

* Anmeldegebühr (nicht erstattungsfähig): 15€

   Bewerbungsfrist: 31. Januar 2022

 

Entdecke und erlebe das Leben in unserem Gebetshaus

john-schnobrich-2FPjlAyMQTA-unsplash